Kirschen

Die Folienüberdachung wird für einen gezielten Süßkirschenanbau immer wichtiger. 

Wichtige Süßkirschen-Unterlagen:

Gisela 5:  Wichtigste Unterlage im schwächeren Bereich, mit allen virusfreien Sorten verträglich

Gisela 6:   Mittelstarke Unterlage ca. 30 % stärker als G5

 

Unser Süßkirschensortiment:

Sorte

Reifezeit:

Kirschenwoche

Bemerkung

 

Earlise®Rivedel

1

Sehr früh, dunkel, erste Frühsorte, nur für Direktabsatz

 

Burlat

 

2

Bewährte Sorte im frühen Bereich

 

Bellise®Bedel

2 – 3

Reife direkt nach Burlat, groß, guter Geschmack

 

Adelise®Masdel

3

Sehr groß, feste Frühsorte, Ertrag mittel

Neuheit !

Merchant

3

Mittlere Festigkeit, dunkel, mittelgroß, platzfest

 

Giorgia

3

Sehr fruchtbar, fest, mittlere Fruchtgröße,

ausdünnen! - sonst Überbehang

 

Samba®Sumste (S)

4

Herkunft: Canada,  Spur-Typ; glänzend, dunkel, fruchtbar

 

Christiana (S)

 

4

Groß, regelmäßiger Träger, gesund

 

Vanda (S)

4

Dunkel, fest, mittelgroß, ertragreich, sehr guter Geschmack

 

Carmen (S)

4

Dunkelrot, sehr groß, aromatisch, Platzt ! Regendach nötig

 

Satin®Sumele

4

Groß, wenig platzempfindlich, nur auf leichten Böden wegen Baumgesundheit

 

Grace Star

4

Selbstfruchtbare Sorte, große Kirsche wenn ausgedünnt! Anfällig für seudomonas

 

Early Korvik (S)

5

Große Frucht, reift vor Kordia, ertragreich

 

 

Schneiders

5

Standardsorte, Ertrag auf G5 ist gut, platzempfindlich, Befruchter für Kordia

 

Starblush®SPC 207 (S)

5

Aromatisch, `scheckenkirsche`

 

Neuheit !

Tamara (S)

5 – 6

Sehr große feste Früchte, oft schwacher Ertrag

 

Oktavia

5 – 6

Standardsorte, mittlere Fruchtgröße; Befruchter für Kordia

 

Kordia

6

Sehr fest, groß, Hauptsorte, langer Stiel, wenig faule Früchte, Lagerung möglich

 

Stardust®13 N 07-70 (S)

Interesante späte `scheckenkirsche`

 

Neuheit !

Rubin

6 – 7

groß, dunkel, sehr ertragreich, guter Befruchter für Regina

 

Henriette (S)

6 – 7

Sehr groß, aromatisch, Regendach, Mindestmenge: 500 Bäume

 

Neuheit !

Regina

7 – 8

Hauptsorte, sehr platzfest, groß, fest, Blüte s. spät, Befru: Rubin, Sylvia, Duroni

 

 

Samba

Satin

Samba Satin

                                            

Sauerkirschen:

LövöPetri (S), Boscha, Gerema, Morellenfeuer, Ungarische Traube u.a., zum Schütteln Stammhöhen auf 80 cm und 90 cm.